Mittwoch, 12. Februar 2014

Ich brauchte kein neues Schminkzeug...

...aber habe es mir natürlich dennoch gekauft.

Hallo ihr Lieben also!
Im letzten Eintrag hatte ich am Ende erwähnt, dass ich mich auf die neuen Sachen von catrice freue. Ebenso freue ich mich auf das neue Sortiment von essence. Beides sind zwar keine unglaublich teuren Marken, aber ich habe mit vielen Produkten davon schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Gut, das eine oder andere hat sich auch mal als Gurke raus gestellt, aber so ist es ja nun mal im Leben immer. Von den neuen Sachen habe ich noch nicht alles, was ich haben will, aber einiges ist schon eingezogen. Eigentlich hatte ich überlegt, es nach und nach zu kaufen, aber ich konnte dann doch nicht widerstehen. Mein Wille war da. Aber schwach. So, dann mal los mit meinen Sachen, zuerst ein Nagellack von catrice:

04 Oyster & Champangne "Crushed Crystals"
Hier bin ich aber nicht sicher, ob der aus einer LE ist oder neu im Sortiment. Er stand auf einem Aufsteller rum und ist eine Woche älter als die anderen catrice-Sachen. Die Farbe ist eigentlich mehr ins rosa-goldene auf weißem Grund, aber nicht so super einzufangen. Schade. Und meine Finger sahen den Tag schlimm aus. Er deckt nicht völlig, also werde ich ihn beim nächsten Mal auf einen hellen Lack lackieren. Ich habe noch nicht wirklich raus, was der Unterschied zu "Sandstyle" sein soll, der Lack ist halt etwas rauh oben, was ich aber mag. Vielleicht, dass die Partikel unterschiedlich groß sind? Egal, ich mag ihn.
Das hier sind die weiteren Sachen von catrice die es zu mir schafften.
-Lidschattenpalette "Absolute Bright" mit 6 Farben und Pinselchen
-Ein "Longlasting Eye Pencil Waterproof" in 100 Pearly Bird
- und ein Eyebrow Lifter mit dem  Namen "010 Lift me up, Scotty!" (Da war ja wer kreativ...)

Hier ist mal alles auf dem Auge:
Oben Tageslicht, unten Blitzlicht
Die Palette ist nicht so schön, wie ich erwartet hatte. Leider kommen die Farben kaum raus und es glitzert nur. Naja, ich werde sie dann als Topper auf jeweilig ähnliche Farben geben. Den Brauenlifter trage ich nicht nur unter der Braue sondern auch unter dem Auge, was man auf dem Bild ziemlich gut sehen kann, weil ich ihn nicht richtig verblendet habe (Shame on me...). Wenn ich das richtig mache, öffnet er die Augen sehr schön. Und der neue Kajal ist im inneren Augenwinkel aufgetragen. Der ist richtig toll für sowas. Zudem zum Rausdrehen und einen kleinen Anspitzer hat er auch noch dabei.

Bei den essence-Sachen gab es ein kleines Problem. Ich hatte eine Liste, was ich habe will und als ich in den Laden kam, waren zwei Frauen dabei, die alte Theke auszuräumen. Gut, machte ich erstmal alles andere und kam über 2 Stunden später wieder. Leider waren sie nicht wirklich weiter gekommen und ich musste mich an der kurzen Theke bei Rossmann bedienen. Mittlerweile gibt es ja 3 unterschiedliche Theken. Einmal die ganz kurze bei Rossmann und so weiter. Die bei DM ist die Größe, die bisher alles drin hatte (also zumindest bei uns jetzt) und ab jetzt kommt eine, die NOCH mehr hat zu Müller (ratet, wo es mich hin zieht XD). In der kurzen Theke waren dann nur drei der Sachen, die auf jeden Fall mit mussten.
- Maximum volume Mascara
- all-in-one CC-Cream
- Nagellack in "02 baby, you´re a firework" (woher kenn ich das bloss? XD) mit "sparkling sugar effect"

Die Wimperntusche habe ich auf den Bildern auch drauf. Ich bin ja kein Fan von einmal tuschen, ich gehe 4 bis 5 Mal mit dem Bürstchen durch die Wimpern. Und ich mag diese Tusche sehr gern! Nur schade, dass sie nicht wasserfest ist.
Von der CC-Cream bin ich überrascht, sie passt wirklich super. Gibt aber nur den einen Farbton, ich bezweifel, dass er wirklich JEDEM passt wie versprochen. Ich werde die Creme aber nicht jeden Tag verwenden, sondern nur hin und wieder als Makeupersatz. An sich brauche ich meine normale Tagescreme dann doch.
Und hier der Nagellack:
Diesmal war ich schlauer und habe gleich einen hellen Unterlack benutzt. Nicht, dass das was an der Fotoqualität ändern würde. Der Lack glitzert schön in Rosa und wenn mich jetzt wer fragt, was der Unterschied zwischen "Sand", "Sugar" und "Crystals" ist - die Anzahl der Buchstaben würde ich sagen.
Bisher freue ich mich über die neuen Sachen, auch wenn die Palette nicht so der Hammer ist wie ich erwartet habe.
Und, wie ich es ja gern mache, zum Ende noch ein Outfit!
Mütze: Primark
Shirt: Über Kleiderkreisel, keine Marke bekannt
Rock: H&M
Strümpfe: Primark
Schuhe: Deichmann
Kette: SIX
Tasche: Auch über Kleiderkreisel, ist ein Milky-Chan drauf, aber wohl selbstgemacht

Bis bald!




Kommentare:

  1. Huhu,
    Ich antworte einfach mal hier auf die LBM-Frage ;)
    Wir sind nur Samstag und Sonntag auf der Messe, ankommen tun wir aber schon Freitag, ist immer ein wenig doof, wegen meinem Cousin und arbeiten xD

    Und damit es auch was zum Beitrag passendes gibt, die Strümpfe hab ich auch xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah dann sehen wir uns sicher irgendwann!

      XD die Strümpfe sind ja auch toll ~~~

      Löschen