Sonntag, 2. Februar 2014

Unterschiedliche Looks

Hallo ihr Lieben!


Bedingt dadurch, dass ich derzeit nicht viel anderes mache, als zu lesen und am Cos arbeiten, gibt es natürlich nicht so irre viel zu bloggen. Allerdings gibt es ein paar Sachen, auf die ich mich sehr freue und über die werde ich dann auch schreiben. Eigentlich will ich nicht dauernd "hab ich mir gekauft!"-Posts machen, aber auf der anderen Seite freue ich mich über die Dinge immer so, dass ich sie zeigen mag.  Darum dürft ihr das jetzt wieder ertragen.

 Die Sachen nur platt am Boden liegend knipsen ist ja auch irgendwie doof. Darum hab ich meine neuen Klamotten gleich mal angezogen.

Was bei diesen schönen Tretten ja auch einen unheimlichen Unterschied macht! Sie sind mir bei Deichmann begegnet. Schon mehrfach, aber die ersten Male habe ich sie mir verkniffen. Im Ausverkauft durften sie dann aber mit.

Das neue Stück in diesem Bild ist der Minirock von Ma*rs!
(Restliches Outfit:
Shirt:Primark Kinderabteilung
Strumpfhose: Primark
Schuhe: DreamV
Krönchen: Karnevalsabteilung)

Ich mag den Rock sehr gern und bin sooooo froh, dass er über meinen Popo geht! Japanerinnen haben sowas ja nicht wirklich. Einen Rock habe ich, der geht nur mit einer Hotpants drunter. Hier muss zwar auch eine Strumpfhose runter, aber er hat so ein kleines Sichtschutzhöschen drin, was die Sache angenehmer macht. Hm. Jetzt sieht man den tollen Rock auf dem Foto gar nicht so richtig, weil es zu weit weg ist. Na, hab ja noch eines wo er halt doch unsinnig auf dem Boden rumliegt.
Und, weil ich so einen Spaß daran hatte, hier noch ein Foto auf dem ich hochbegabt ausseh.

Das dritte Stück ist ein Kleid von tutuha, das ich über Kleiderkreisel kaufte.

Ich liebe es!! Und das, obwohl ich mir mit dem Schnitt nicht sicher war erst. Babydollschnitte sind eigentlich nicht mein Fall. Ich durfte aber die blaue Version, die Reno gehört, vor einer Weile mal anprobieren und fand es dann doch sehr gut! Schade nur, dass das Unterkleid nicht lang genug ist, dass es wirklich was bedeckt. Darum habe ich eine Hotpants drunter, die man aber nicht erkennt.
(Strumpfhose: Bodyline
Schmuck: claire´s)

Und nun ein ganz anderer Look!
Neu ist hier die Hose. Ich hätte NIE gedacht, dass ich mir mal freiwillig eine Hose kaufe, die so tief sitzt, aber seit ca. einem Jahr gefallen mir die sehr bunten Modelle davon extrem gut. Superloovers haben da einige Hosen, die würde ich schon kaufen! Diese hier ist aber von ACDC RAG  und über Kleiderkreisel erstanden. Sie ist sowas von saugemütlich!
(Jacke: New Yorker
Shirt: Primark Kinderabteilung
Schmuck: claire´s, Primark, H&M.... und was weiß ich nicht noch
Schuhe: Deichmann)
Das Outfit ist ein Testlauf! Ich werde es auf dem An Café-Konzert tragen. Vielleicht noch ein wenig was ändern, aber im Prinzip das. Passt doch ganz gut, finde ich ^^

So, das war es erstmal wieder von mir. Ich hoffe, ich kann bald einen Post über Makeupsachen machen. Die neuen Sachen von catrice reizen mich sehr und wenn ich Glück habe, bekomme ich sie morgen.

Bis bald~~~

Kommentare: