Mittwoch, 11. Dezember 2013

Ruha allein in Hannover

Hallo ihr Lieben!

Nun geht es ja mit riesen Schritten auf Weihnachten zu. Einiges hatte ich schon besorgt, aber leider leider fehlten mir noch ein paar Dinge (und 2 fehlen immer noch) darum bin ich gestern noch mal nach Hannover gefahren. Ohne meine Mädels ist das aber nicht halb so witzig muss ich sagen.
Außerdem war das Wetter mehr so semigut. Der Vorteil an dem Sauwetter war aber, dass erstaunlich wenig Leute unterwegs waren.

Shirt: Gloomy-Pulli
Rock: H&M
Leggings: Bodyline
Schuhe: Deichmann

Allein erlebt man in der Stadt nicht so viel, finde ich. Es wird auch schnell langweilig. Dem Wetter habe ich es aber vermutlich zu verdanken, dass es ein sehr stressfreier Einkauf im Primark war. Wie üblich bin ich dort als Erstes hin. bevor der Unterricht vorbei ist und die Schüler den Laden stürmen. Es war wirklich wenig los, das war mal entspannend. Ist schon was anderes, wenn man in Ruhe schauen kann und einen nicht alle möglichen Kiddies und ähnliches umrennen und man an der Kasse nicht ewig anstehen muss.
Ich habe aber später einen sehr unterhaltsamen Dialog bei McDonalds mitbekommen, der dafür sorgte, dass ich mich fast verschluckt habe da ich mir das Lachen verkneifen musste. Zwei Mädels sitzen am Tisch neben mir, eine schwanger, beide so um die 16-17 Jahre, vom Typ her RTL-Nachmittagsprogramm-Darstellerin. Die Schwangere erklärt, dass sie ihren Sohn auf jeden Fall nach dessen Vater nennen wird, auch wenn der Vater nichts mit dem Baby zu tun haben will. Ihre Freundin ist von der Idee nicht begeistert und sagt ihr, dass sie den Jungen auf keinen Fall Bernd nennen könnte. Auf die Frage, warum nicht, lautete die Antwort: "Jacky, du heißt mit Nachnamen Weißbrot!"
Jupp. Ich hoffe, sie hat ihr das noch ausgeredet.

Egal, Deppen rennen ja leider echt viele herum. Und zumindest war Hannover auch sehr nett dekoriert, besonders in der Ernst-August-Galerie:





Und dann die große Pyramide in der Innenstadt:



 Alles in allem habe ich viel mehr mit mir rumgeschleppt, als ich euch zeigen kann - mir selbst aber eigentlich nur etwas Krams eben bei Primark und ein Set Socken bei New Yorker gekauft. Der Rest waren Geschenke, die ich also nicht posten kann XD

Ich bin zufrieden mit meiner Ausbeute.
Das sind die Socken von New Yorker.
Ein Punk-Fiffi! Ich hab das Shirt gesehen und war verliebt!
Das sind Leggings oben. Mit Süßkram drauf! Und Leohotpants kamen mit, da beide Teile auf 2€ reduziert waren.

 Irgendwann komm ich da auch mal ohne Schlafanzug raus. Aber der ist soooo weich! Und hallooo - das sind Socken mit Arielle drauf!!!

Und Kleinkram, Armbänder für mich und der Rest ist für meine Mutter zu Weihnachten.
Und mein Highlight!

Ist der nicht megasüß? Das ist ein Poncho und er ist so weich wie es nur geht, ich liebe ihn!


Da der Rest meiner Einkäufe Weihnachtsgeschenke ist kann ich es nicht posten ^^
Habt ihr schon alles zusammen? Lange ist es ja nicht mehr hin.


Bis bald~~~









Kommentare:

  1. oh gott die ariel socken *_* wird zeit das ich fit werde und ich wieder shoppen gehen kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, werd ganz schnell wieder fit! Gute Besserung!

      Löschen
  2. Der Poncho steht dir aber gut^^
    Die Arielle Socken sind ja cool *_* Du findest echt immer total coolen Krams *g*
    Also zu dem T-Shirt mit dem Hund kann ich mir grad ein Outfit vorstellen :D Naja, man liest sich. Wuensch dir was!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ Die coolen Sachen hier bleiben meistens von den anderen in den Läden zurück, also von einem Großteil, da hab ich immer gute Auswahl XD

      LG, Ruha

      Löschen
  3. Der Poncho ist der Hammer *__*

    Did you already noticed my giveaway?
    http://shojo-m.blogspot.de/2013/12/giveaway-spontaneous-christmas-giveaway.html

    AntwortenLöschen