Samstag, 10. Mai 2014

Looooks~~~

Hallo ihr Lieben!

Bald ist der Japantag und ich freue mich schon wirklich sehr darauf. Ich werde meine Mädels wieder sehen und so viel Zeit wie möglich mit ihnen verbringen. Das ist einfach etwas, wo wir viel zu selten zu kommen. Aber so ist es leider, wenn man nicht in einer Stadt lebt. Darum versuche ich immer die Zeit mit meinen Lieben so gut wie nur möglich zu nutzen.
Natürlich werde ich auf dem Japantag auch wieder cosplayen, mein Meto-Karma-Cos ist noch mal dran. Der Tag wird sicher sehr schön werden!

So und da es nicht mehr zu erzählen gibt zeig ich euch Outfits.

Shirt: D.I.A.
Hotpants: H&M
Strumpfhose: claire´s
Schuhe: Bodyline
Cap und Tasche: Primark

Das ist ein komplettes Primarkoutfit XD bis auf meine Kette natürlich und am Arm das Haarband von Black Moral. Entstanden ist es, weil meine Oma mal wieder meinte "Du hast ja wohl NUR teure Sachen!" Nö. Eigentlich sind die meisten meiner Sachen gar nicht so teuer, da ich viel 2nd Hand kaufe und auch auf den Preis achte.
Auch bei dem hier kam es deutlich günstiger als man bei den Namen denken sollte.

Shirt: Baby the stars shine bright
Rock: Million$Orchestra
Stumpfhose: ?
Schuhe: New Yorker
Ketten: claire`s
Schweißband: SuG-Merch, mitbebracht von Yashiro

Das Shirt habe ich mal auf einem Flohmarkt für Japanfans sehr günstig bekommen.

Tja, so viel war es dieses Mal gar nicht. Ich war ein wenig stylingfaul und habe viele oft auch einfach kein Foto gemacht.
Allerdings finde ich irgendwie, dass ich mit der neuen Haarfarbe ziemlich nach einem Anime-Girl aussehe. Was alles anderes als schlecht ist, ich find das toll! Ich bin wirklich froh, dass ich die Farbe rein gemacht habe und mich traute.

Bis bald~~~



Kommentare:

  1. Ach, der Japantag... da wäre ich auch so gern gewesen, meine Cousine sagte sogar, dass das Zugticket erschwinglich wäre, da wir eh zu dritt hin wollten, aber jetzt scheitert es daran, dass ich nicht zu meiner Cousine komme...
    Ich mag es ja hier, aber alles, was ich mag, ist lieber wo anders.

    Die Outfits sind wirklich hübsch, vor allem das letzte!
    Man denkt bei dir wirklich oft, das wäre alles sau teuer gewesen. :D Second Hand ist aber natürlich was schönes, ich habe da irgendwie immer weniger Glück und finde nie das, was ich suche, zu dem Preis, der mir gefällt, aber na ja...

    Wenn ich deine Haare so sehe, hätte ich auch gerne einmal bunte Haare (ausgenommen dem Rot, dass ich mal hatte). Ich wollte lange Zeit Scene-Hair haben und ich hätte auch total gerne schulterlange Wellchen oder Löckchen mit geradem Pony in honigblond oder einem etwas definierten Braunton, aber schlussendlich bleiben meine Haar dann doch immer so wie sie sind.
    Egal, dir steht es jedenfalls toll und ich mag es, wie du dich frisierst! ^-^
    Der Gedanke daran, wie viel Zeit ich brauchen würde und wie ich mich damit rumplagen würde, bis sie wieder so sind, wie sie jetzt sind, falls es mir nicht gefällt, ist einfach zu stark aktuell.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *so späte Antworten, sorry!*

      Danke schön!
      Dass es mit dem Japantag nicht geklappt hat ist schade. Ich hoffe, es wird ein andern mal etwas!
      Mit den Haaren - versuch doch sonst erstmal ein, zwei bunte Strähnen, wenn du magst. Oder Spitzen. Das sieht auch cool aus, aber wenn du es nicht magst kann es einfach abgeschnitten werden (je nach Haarlänge fällt dann kaum auf, dass Länge fehlt). Mich hat es auch viel Mut gekostet, mein Straßenköterblond zu killen und das erste Mal pink zu tragen und vor dem Türkis hatte ich auch das Zittern. Das ist glaub ich normal.

      Löschen
  2. Hi^^

    Ich bin auch mal wieder da haha
    Die neue Farbe steht dir aber echt gut! Und die Outfits, wie immer, top!
    Die Kommentare bist du sicher von mir gewöhnt xD

    Ich wünsche dir viel Spaß auf dem Japantag!

    lg, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön!
      Sorry, dass die Antwort soooooo lange dauerte, ich war faul ^^
      Ich hatte viel Spaß dort, werd die Tage auch noch was zu schreiben.

      Löschen