Mittwoch, 19. November 2014

Rockstyle

Hallo ihr Lieben!

Der Titel ist sicher ein wenig verwirrend, aber mir fiel mal wieder nichts Besseres ein.

In der letzten Zeit waren viele der Kleidungsstücke die ich kaufte, recht dunkel und irgendwie rockig oder sexy. Ich möchte meine Looks aber wieder bunter machen und werde da in den nächsten Wochen mehr drauf achten. Das Dumme ist nur: die ganz neuen Stücke in meinem Schrank sind einfach sooooo toll, dass ich sie oft tragen möchte! Mal sehen, vielleicht kann ich sie auch mit helleren, bunten Kleidungsstücken kombinieren. Ist ja nicht so, als wenn mein Kleiderschrank leer wäre.
Bis akutell bin ich noch Nutzerin von Kleiderkreisel. Wer auch dort angemeldet ist/war kennt das leidige Thema: Statt nettem Verhandeln zwischen Kunde und Verkäufer soll ab Ende des Monats alles über einen "Sofort-Kauf-Button" geregelt werden und der Verkauf läuft über eine Firma, die erstmal das Geld so lange einbehält bis die Ware beim Kunden ist und es dann erst an den Verkäufer überweist. Minus 10% das sie behalten. Und auch nur, wenn der Kunde nicht sagt, seine Ware sei nicht angekommen. Dann bekommt man nämlich als Verkäufer gar nix. Angeblich sei das alles total super und sicher und blaaaaaa - 90% der User fühlen sich verarscht, haben keinen Bock den Versand vorzustrecken und ihre Daten an eine komische Firma rauszugeben und sind genervt von der nicht vorhandenen Informationspolitik. Ich auch. Also bin ich dort weg wenn alle meine Transaktionen abgeschlossen sind, genau wie viele andere auch. (Jetzt mal ganz grob zusammen gefasst und ohne Garantie für komplett Richtigkeit)

Das hat leider bedeutet dass ich doch keinen Sparmonat einlegen konnte wie ich es geplant hatte. Sondern mir Teile von meiner Wunschliste kaufte. Auf viele Anfragen bekam ich gar keine Antwort. Aber dafür tauchte praktisch auf den letzten Drücker ein Tunika-Kleid-Whatever auf, dass ich schon lange haben wollte. Zweimal ist es mir auf dem Kreisel bereits vor der Nase weg gekauft worden, einmal bei Gyarusales und auf 80€ dafür (plus Zoll später noch) hatte ich dann doch keine Lust. Ich bin so in die Luft gesprungen als ich es endlich hatte!

Da war es ganz frisch angekommen. Mein Kleidchen von Ghost of Harlem! Ich versuche seit Anfang des Jahres es zu bekommen und wenn ich ehrlich bin hatte ich schon nicht mehr damit gerechnet dass es jemals mein werden würde. Vor Freude habe ich sogar verpennt das Foto zu drehen. Am liebsten würde ich es dauernd tragen.
Zum Hannover-Ausflug musste es auch gleich ran.

Da hab ich das Foto sogar gedreht.
Das Kleidchen ist zwar nur mit Hotpants drunter tragbar, aber dafür sitzt es perfekt finde ich. Ich fühle mich unheimlich wohl darin.

Das zweite Teil ist ein Set von D.i.a. - ich war nicht ganz sicher, wie es mit der Länge hinkommt.

"Länge" ist gut, was? Jaaaa es ist megakurz. Unter dem Röckchen ist noch eine Safety-Pants, aber das Oberteil besteht an sich aus Netz. Je nachdem, wie man es kombiniert kann es glaub ich schon schlampig wirken - ich werde es zumindest nicht ohne Shirt unter der Jacke tragen und den Rock auch nur zu Konzerten mit Overknees. Oder falls ich es mal als Con-Outfit tragen. Zum Alltagseinkauf ist es mir dann doch etwas sehr knapp. Trotzdem: ich liebe das Set!

Teil drei - Zerba-Muster!!!

Das kam gestern an und ist von Diable Baiser. Hier bin ich nicht sicher ob es noch unter Shirt oder schon unter Kleid fällt. Mal wieder. So oder so: Ohne Hotpants drunter geht es nicht. Ich kann mir das auch super mit knalligen Röhrenjeans vorstellen. Leider sind die Taschen fake, aber dafür hat es einen tollen Rückenausschnitt.

Wie letztens gesagt habe ich drei Konzerte vor in der nächsten Zeit. Ein oder zwei Teile hiervon werden da sicher hin ausgeführt. Nur das Ghost of Harlem-Teil wohl nicht, da es doch etwas warm werden könnte.

Eines noch: Es tut mir leid, dass ich so oft verpenne euch zu antworten. Das werd ich jetzt mal ändern und gleich machen, wenn ich die Kommentare frei gebe.

Bis bald, ihr Süßen!

Kommentare:

  1. Tolle Sachen!

    Aber das mit KK hatte ich noch gar nicht gehört, wohl, weil ich da eh nur reinschaue, wenn ich auch etwas will. Das ist ja schade. Ich habe noch so viel auf meiner Wunschliste, aber das kann ich momentan nicht einfach alles kaufen. >_<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!

      Viele bleiben wohl auch auf der Seite, mir persönlich ist aber alles zu undurchsichtig und die Art der Macher der Seite nervt mich derzeit sehr. Man bekommt hlat keine Antworten außer "Aber das ist alles toll was wir hier einführen!" und sie sind total unemfänglich für Kritik. Die meisten User sind zu Kleiderkorb gewandert. Da komme ich zwar noch nicht komplett zurecht, aber man kann es mal versuchen.

      Löschen