Mittwoch, 25. Februar 2015

Ich freu mich über Papier und Plastik

Hallo ihr Lieben!

Ich hoffe, es geht euch gut? Mensch, da schaffe ich doch echt mal ein wenig Abwechslung in meinen Blog zu bringen. Wobei ich es ganz gut finde, mit den Wochenrückblicken eine Art Regelmäßigkeit zu haben.
Was meine ich denn nun mit dem Titel?
Papier sind Eintrittskarten.

Eine Konzertkarte! Die Erste für 2015.
Die Band ist ungewöhnlich für die J-Music-Konzertszene. Ganglion bestehen nämlich aus Mädels. Jepp. Rockige Mädels live auf europäischen Bühnen! Und sie sind nicht Babymetal oder Scandal. Die Ersten waren im letzten Jahr hier und ich war nicht da. Scandal kommen dieses Jahr auch, sind aber nicht mein Fall. Beide Bands sind ziemlich bekannt, während Ganglion eher in die Kategorie "Kleiner Act" fallen. Ich kannte sie auch echt nicht und war erstaunt, dass eine kleinere, weibliche Band her kommt. Aber sie haben mir gefallen und ich habe bisher ziemlich viel von ihnen gehört. Live wird das bestimmt sehr lustig, zumal wohl auch eine Freundin bei mir übernachten wird ^^

Tadaaaaa das Ticket für meine Lieblingscon ist da! Mir ist und bleibt die AnimagiC am liebsten. Diese wird meine 9. Ani werden. Auf meiner ersten AnimagiC habe ich gleich 3 Mädels kennengelernt, die mir heute immer noch sehr wichtig sind und mit denen ich hin fahre. Mit ihnen - und einem Haufen anderer! Ich freu mich jetzt schon drauf.

Kommen wir zum Plastik!
Ich habe mir eine sehr süße Handyhülle bestellt.
Knuff knuff! Ein kleines, moppeliges Einhorn~~~ ach wie süß es ist!
Gefunden habe ich den Shop über diesen Beitrag der lieben GlassDoll. Ich unterschreib das mal einfach so, der Laden liefert schnell und hat eine unglaubliche Auswahl auch für "exotische Handys" (=alles ohne Obst), die Preise sind in Ordnung. Kann man nicht dran meckern!
Ich liebe mein kleines Einhorn!
Vermutlich wird es dennoch neue Hüllen geben. Ich mag es halt bunt^^

Habt ihr schon Konzerte oder Cons auf dem Plan? Und wie steht es mit euren Handys? Sind die auch nett angezogen?

Bis bald~~~

Kommentare:

  1. Ich träum schon soo lang davon Ganglion zu sehen.... und jetzt spielen sie nur in Hamburg, was einfach mal mega weit von mir ist. ;___; So ein Müll!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gerade am Rumplanen bezüglich Cons mit meiner Cousine, allerdings stehen wir immer wieder vor dem selben Problem: alles ist verdammt weit weg und Zugtickets + Contickets + Kram, den man auf Cons kauft wird einfach zu teuer, zumal wir auch so weit von einander entfernt wohnen und uns glaube ich beide nicht trauen, stundenlang allein in einen fremden Ort zu fahren.

    Das allernervigste ist, dass sie zum Geburtstag geschenkt bekommen hat, dass ihre Schwester und deren Freund mit ihr zum Japantag fahren und mitfahren würde ja nichts kosten, allerdings müsste ich dafür wieder zu ihr fahren, was wieder teuer und gruselig wäre oder aber die müssten einen krassen Umwegfahren, was teuer und anstrengend wäre.

    Konzerte laufen auf das selbe hinaus, aber da ist sowieso momentan nichts, was ich unbedingt möchte. ... aber eigentlich wollten wir auf ein Festival gehen nur... all das viele Geld.

    Ich glaube leider auch, dass sich das Problem nicht allzu schnell löst, da momentan keine Zeit ist, um neben Schule und sonst so noch zu arbeiten, nächstes Jahr während dem Abi wohl noch weniger.
    Mh, ich glaube, ich muss was geniales erfinden oder endlich meinen Roman schreiben oder so.

    AntwortenLöschen