Montag, 4. März 2013

Hina Matsuri mit Amaranyx-Show (ewiglanger Eintrag)

Hallo ihr Lieben!

Gestern hatte ich einen unglaublich tollen Tag. Im Rahmen des Hina Matsuri im Völkerkunde Museum in Hamburg gab es auchein Konzert, Amaranyx traten auf, und das haben meine Mädels und ich uns nicht entgehen lassen. Insgesamt war es ein toller Tag, aber am Ende vom Eintrag werd ich noch einige Meckerpunkte haben, die aber nichts mit der Band zu tun haben.

Zuersteinmal mein Outfit und Makeup.
Das Kleid habe ich seit ca. 10 Monaten im Schrank hängen und bin noch nie dazu gekommen, es dann auch mal anzuziehen. Zu warm, zu kalt, eine Band bei der das Outfit noch mehr knallen muss... Aber gestern habe ich es ENDLICH geschafft und ich liebe es!

Kleid & Strümpfe von Bodyline
Headpiece von einer Con
Schuhe von Quietland.
Rüschenshirt und Kette von H&M aus der Kinderabteilung
Und meine Wimpern noch mal extra. Sind die Herziwimpern von Kik, ich find die toll ~~~
Urks, unscharf, sorry!

So, dann mal zum wichtigen Teil:

Auf das KOnzert hat Yashiro mich gebracht, ich kannte die Jungs vorher noch nicht weiter, aber noch reinhören und dann auch etwas die Ameba- und Twitter-Accounts durchschauen war mir klar, ich geh mit hin. Nachdem Yashiro und ich uns im Zug getroffen haben, haben wir in Hamburg Yuuki und Chi eingesammelt (alle drei haben natürlich auch echte Namen) und sind dann in Ruhe zum Museum gefahren. Ich war so doof, kein Bild von der Außenansicht von vorne zu machen, aber sonst habe ich ein paar gemacht:

Das Teil ist klasse!



Hab ich geschenkt bekommen ^^

Die Puppensammlung
Ein Teil der Anlage hinter dem Museum
Ohne die Schirme wäre es so toll


Diese Anlage hinten ist übrigens eine wirklich tolle Kulisse, es war wirklich sehr angenehm da hinten. Als wir da waren haben ein paar Inu Yasha-Cosplayer dort geshootet, die auch wirklich gut waren. Sie passten so toll in die Kulisse hinein! Wir hatten auch sehr viel Spaß dort, muss ich sagen ^^
Yashiro und ich:
Ja wir waren soooo hardcore XD Es war etwas kalt - und ich glaube, meine Erkältung ist zurück - aber das war es echt wert.

Drinnen war es auch nett - wir haben ein wenig vom Programm geschaut und sind rumgelaufen. Nicht nur wir liefen rum. Die Jungs von Amaranyx zeigten erstaunlich wenig Berührungsängste gegenüber uns Besuchern, das war wirklich nett und sie waren auch unheimlich sympatisch muss ich sagen.
Vor dem Konzert lief einiges schief, dazu später mehr. Erstmal das Positive.
Es war ein tolles Konzert. Die Bühne war zwar in etwa so groß wie eine Briefmarke, aber irgendwie haben da 5 Leute raufgepasst. Und die haben auch noch Stimmung gemacht! Ich kannte nur 5 Songs, aber das reichte mir im Vorfeld, um mir zu sagen, dass mir gefällt was sie machen. Es ist erstaunlich, dass sie unter den Umständen (siehe später) so eine tolle Show geliefert haben. Bis auf den Drummer, Kazuharu der natürlich hinten war, kamen alle nach vorne und klatschten ab. Und das, obwohl ihnen nach dem ersten Mal klar geworden sein muss, dass das nicht die beste Idee ihres Lebens war. Die Leute die da waren, waren teils einfach keine Konzertgänger, sondern welche, die für den geringen Eintrittspreis von 7 Euro mal hin sind und sich NICHT benehmen konnten. Man läßt die Hand auch wieder los, Leute! Besser gesagt, man hält sie gar nicht erst fest, man klatscht nur ab. Und man zieht auch nicht an den Musikern... Gut, jetzt mischt sich mein Meckern doch rein, geht nicht anders. So ein Verhalten geht einfach nicht! Vorher war es schon die Krönung... zum Soundcheck mussten wir natürlich aus dem Raum raus, verständlich. Aber das wollten einige nicht einsehen. Es hat bestimmt 10 Minuten gedauert, die Leute aus dem Raum zu bekommen. Wenn man gesagt bekommt, ihr könnt vor der Tür warten, dann macht man das auch! Und man macht auf gar keinen Fall die Tür auf, während noch Soundcheck ist! Irgendso eine dumme Pute hat das getan und die weiter hinten sahen nur, dass die Tür auf ging und fingen an zu drücken wie die Vollidioten und loszurennen. Darum mussten Yashiro, Yuuki und ich leider mit rein, weil man uns sonst über den Haufen gerannt hätte. Dumm nur, dass noch die Band auf der Bühne beim Soundcheck war und zwar die vernüftigen Leute gleich wieder raus sind, aber diese Deppen nicht. Oh man, so eine Versammlung von Vollidioten! Es ist ja ok, wenn man keine Ahnung von der Musik hat, sich das Konzert für den Preis mal anzuschauen, aber man sollte sich vielleicht nicht wie auf einem Teenie-Boyband-Konzert benehem. Und wenn man die Musik schon länger hört, macht es sich auch nicht besonders gut, wenn man mit reinstürmt und erstmal alle anraunzt, dass man nach vorne gehört, weil man ja VIP-Karte habe... Erstens kommt man das sowieso nur dann, wenn das VIP-Meet vor der Show ist und zweitens erst NACH dem Soundcheck. Warum haben eigentlich immer so schreckliche Menschen VIP-Karten? Es gab 25 Stück und die Karten hatten mal wieder die unmöglichsten Weiber. Ok, es waren auch Leute bei, die ich gern mag, aber da waren Leute bei.. zu denen sag ich später noch was..
Genug gemeckert erstmal. Mir haben die Jungs super gefallen, nach der Störung wirkten sie die meiste Zeit so, als hätten sie Spaß an dem Konzert. Lediglich Sänger Syouta machte teils einen etwas angefressenen Eindruck. Was ich sowas von verstehen kann, ich war es auch. Aber er hat uns nicht darunter leiden lassen, sondern seine Show durchgezogen. Es war für mich ungewohnt, dass der Saal nicht abgedunkelt wurde, aber das lag einfach an der Location. Sie ist nicht soooo gut für Konzerte dieser Art geeignet, aber es war für alle ein Versuch. Leider hat man das auch am Sound gemerkt. Ich wünsche mir sehr, dass die Jungs noch einmal her kommen, und dann in einer normalen Halle spielen in der nur Leute sind, die wissen, wo sie hingehen. Das hätten sie verdient, denn sie waren wirklich gut. Mir haben sie etwas das linke Ohr und den Nacken geschrottet, aber das macht nichts. Das ist es wert gewesen, aber sowas von!
Wegen der ganzen Verzögerungen musste nach der Show etwas gehetzt werden. Leider gab es auch keine Zugabe, aber aufgrund dessen, dass sie viele eh keine Ahnung hatten, was ein Konzert ist, hat sowieso keiner Zugabe gerufen. Dennoch, zumindest bei mir und meiner Truppe war die Stimmung super! Wir ärgern uns zwar über sowas, aber lassen uns den Tag nicht verderben.
Leider gab es nicht mehr so viel an Merch, CDs, Shirts, Buttons und einige andere Sachen waren aus, aber ich habe mir ein Poster und 3 Chekis gekauft:
Yeah, meine Fotoquali rockt mal wieder... ich hätte erst die Linse abwischen sollen und dann Bilder machen. Naja, hier hab ich die Checkis mal einzeln hochgeladen Kousuke    Kazuharu Masahito

Während der Show durfte man zwar Bilder machen, aber meine sind nicht so besonders geworden und ich hab auch nicht viele gemacht. Nicht so wie einige, die die Show wohl NUR die die Kamera sahen. Versteh ich nicht sowas. Aber egal.
Es gab, wie erwähnt, VIP-Karten, von denen ich aber keine hatte. Dummerweise war ich der irrigen Meinung, diese Karten sollten für die sein, die wirklich Fan der Band sind. Ich wette, es waren von dem 25 Leuten maximal 10 dabei, die die Band schon länger als einen Monat kennen und mögen. Die VIP-Leute haben ein unterschriebenes Poster und ein Foto mit der Band bekommen. Nach allem, was ich hörte, lief es zum Schluss teils sehr hektisch ab, weil das Museum wohl auch langsam mal Feierabend machen wollte. Für uns andere gab es ein Handshake-Event. Und ich muss sagen - das war klasse! Ja, ich hab allen die Hand geschüttelt. Und nachdem wir bei anderen sahen, dass sie gefragt hatten, ob sie die Jungs in den Arm nehmen dürfen, haben Yashiro und ich das einfach auch gemacht, bei allen 5. Also nicht sie einfach in den Arm genommen, sondern nachdem wir uns für die Show bedankten haben wir gefragt ob wir sie drücken dürfen und ja - wir durften. Kousuke hat meine Frage nicht abgewartet, sondern mich einfach gleich gedrückt. Meine Güte, für so eine kleine zarte Person drückt er ganz schön feste zu XD Auch wenn ihr Englisch teils dürftig war, haben sie scheinbar verstanden, dass wir die Show toll fanden. Ich hoffe echt, sie kommen wieder, aber ihre Tweets klingen so, als wenn die den Deppen die Nummer verziehen hätten.

Dann mussten wir raus und haben uns noch etwas unterhalten, bevor wir zum Hauptbahnhof zurück sind. Es ist kein Konzert, wenn man anschließend nicht bei McDonalds sitzt oder? Es war ein wirklich toller Tag, trotz der Pannen habe ich ihn genossen. Ich habe euch lieb, Mädels! Und beim nächsten Konzert werden dann auch wirklich alle bei sein, die mir so wichtig sind. Egal welche Band das sein wird - es wird toll werden. Selbst wenn alles schief laufen sollte und außer uns nur Deppen in der Show sein sollten, es wird toll werden, denn wir werden zusammen sein und Spaß haben. Mit euch ist es wunderbar!

Bye bye, eure Ruha

(Und ich hab jetzt keine Lust, den Eintrag noch mal auf Fehler zu prüfen, entschuldigt, wenn zu viele drin sind)





Kommentare:

  1. Klingt so, als wärt ihr ne gute Truppe, das ist echt was wert, dann ist es schon fast egal, wo man hingeht ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das sind wir. Naja FAST egal - Heino live müsste jetzt nicht sein XD

      Löschen
  2. Hoert sich echt nach nem super geilen Tag an ^^
    Schoen!:))))))
    Auch dein Outfit hat mir mal wider gefallen. Ich finde, dass du einen guten Geschmack hast fuer Outfits die zu dir passen!
    Liebe Gruesse, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke ^^ jetzt werd ich ganz rot ^^

      Löschen
  3. Und wieder denke ich mir... wäre ich mal hingegangen. ._.
    Hört sich wirklich super an! Auch wenn nicht alles nach Plan lief, aber immer mal was neues, sonst wird es ja langweilig. :D

    Ich mag dein Design total. Überall Erbsen (Mameshiba)!!!
    Hab selber son Vieh und nen die immer Erbsen, weil sie aussehen wie Erbsen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ^^
      Bis auf die durch "unwissende" Leute verursachten Pannen war es auch wirklich toll!
      Die Mameshiba sind meine Schnuckis, ich sollte mal meine Sammlung vorstellen XD

      Löschen
  4. Moar, Mensch ich muss dir was die "fans" anbelangt echt so ziemlich in allen Punkten zustimmen.. Ich höre die Band schon ne Weile und wollte desshalb recht weit Vorn stehen~ habs dann auch in die 2. Reihe geschafft und dacht dort echt teils ich müsste gleich Amok laufen gehen..
    Dort waren ja beinahe nur irgendwelche Gören deren Niveau irgendwo an der Justin Bieber Grenze lag, selbst meinen Kumpel musste ich mehrfach ermahnen das er doch bitte endlich mal aufhören solle die Bandmember zu belästigen...
    Ich geb zu Band hat teils wirklich dazu animiert ein bisschen "Händchen zu halten" aber was dort gleich wieder draus gemacht wurde.. naja~ v_v"
    Bei den VIPs stimm ich dir auch vollkommen zu~ Massig girlies die denken "uhuhu so kann ich endlich mal nem heißem Japaner näher kommen".. aber über den VIP-Rotz könnt ich mich sowieso permanent nur aufregen |'D




    Btw~~ süßes Outfit :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ hab die unter deinen Bereicht was geschrieben ^^

      Löschen
  5. Ruha~
    ich hab deinen blog grad über Astan gefunden o.o

    ziemlich langer Eintrag, aber schön ausführlich ^.^ und die meisten Leute da gingen echt gar nicht >.< schlimmer als die Konzerte in Köln früher..
    aber dein Outfit ist toll ^.^ die Lashes sind total süß *-*
    LG, Kata (^.^)v

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu^^
      Ich weiß nicht, was der da macht... Ich hab es nicht verlinkt, aber egal XD
      War echt hefitg, aber dafür war die Show gut. Schade, dass wir uns nur so kurz gesehen haben (saß noch knapp 15 Minuten mit dem Mädel da... ich zieh sowas echt an XD)
      Und danke schön ^^

      Löschen
    2. dachte ich mir beinahe, dass du davon nichts weißt x3
      die show war auf jeden fall toll *-* und ich hoffe so, sie kommen wieder <3
      oh je.. ging's ihr denn bald wieder besser? o.o

      Löschen
    3. Das hoffe ich auch sehr! Und dann in einer Halle bitte XD
      naja, nach der Zeit konnte ich sie beruhigt gehen lassen, da hatte es nicht mehr geblutet. Hatte nur während der Show schon eine, die mir umgekippt ist. Und ich kannte keine der beiden...

      Löschen
  6. Ich beneide dich um deine Kreativität! Wirklich wunderbar dein Blog *Daumen hoch*

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen