Dienstag, 19. März 2013

LBM Bericht (Sehr lang)

Hallo ihr Lieben!
Mein letzter Post ist eine Weile her, da ich seit einer Woche fast nur unterwegs war. Immerhin war die LBM und ich hatte gut zu tun. Meinen vollgestopften Koffer kennt ihr ja schon, also genug der Vorrede und los mit dem Text!

Ich bin am Mittwoch bereits zu Reno gefahren (oder Renoyuki, aber ich sage immer Reno zu ihr, also bleibt das jetzt so ^^ Und ich verlinke jetzt nur einmal hier, nicht jedes Mal, wenn der Name fällt, ok?) damit wir am Donnerstag zusammen los konnten. Für die kurze Reise gab es dann ein recht gemütliches Outfit:
Cap: Primark
Shirt: Vivid-Tour-Shirt
Hoddie: ACDC Rag
Hose: Hell Bunny
Schuhe: New Yorker

Den Tag haben wir dann mit Mädelskram verbracht und Filme geschaut, bevor wir dann relativ zeitig ins Bett sind um am nächsten Morgen fit zu sein. Ich bin kosequent jeden Tag vor dem Wecker wach gewesen. Das bin ich sonst nie! Unsere Zugfahrt war recht angenehm und wir kamen pünktlich an, haben uns mit Ayako,Jessi, Ina und Lene getroffen und dann die Hallen unsicher gemacht.
Zuerst natürlich Halle 2 mit dem Manga/Comic-Bereich.Viele meinten, er sei noch kleiner geworden, ich hatte nicht den Eindruck. Mir fehlte ein Laden, der sonst immer auch viel J-Rock-Kram hat, aber sonst habe ich keinen vermisst. Die Stände, die die Unmengen an Plüschies haben, waren weniger. Aber dabei handelt es sich meines Wissens nach um mehrere Stände von selben Händler, die eh alle das selbe Sortiment haben. Das war nun nur auch 4 statt 8 Stände verteilt. Vielleicht fehlten auch noch andere Händler, aber mir persönlich ist nur das aufgefallen. Ein Stand hatte zwar Musik-Sachen, aber erstens eh nur Fakes und Bootlegs und zweitens nur Kpop, was nicht meines ist. Schade drum, aber wenn ich keine echten Sachen bekommen kann, dann will ich sie auch nicht (bei Musik ist mir das sehr wichtig).
Dafür habe ich andere ganz tolle Sachen gekauft, hier mal meine Beute:
2 Kristall Puzzel, 1 Gloomy, 4 Alapacas - das Riesenalpaca war DER Wunschkauf von Reno und mir!

Rilakkuma-Block, Stift und Anhänger, Gloomyhasenanhänger und eine Drückebohne als Ersatz für meine.
Klebenägel, Schmuck, Lolitasocken und ein Eyeliner.
Kera, Ageha mit Liz Lisa-Spiegel und zwei Romane. Der neue von Fitzek ist signiert ^^

So. Jetzt erzähl ich euch ein wenig von der LBM.
Kurz gesagt hatte ich jede Menge Spaß mit meinen Mädels und ich habe so unendlich viele tolle Cosplays gesehen. Nur war es unglaublich kalt. So kalt, dass ich mich am Samstag leider doch teils in der Halle umziehen musste, was ich eigentlich vermeiden wollte, zumal man das auch nicht soll. Klar, blockiert die Klos. Aber ich finde, wenn es nicht länger dauert, von der langen Hose auf den kurzen Rock zu wechseln als das dauert, wofür man an sich die Klos aufsuchen sollte, ist das okay. Es tut nicht Not, sich vollständig zu den Stoßzeiten da umzuziehen, aber solange es schnell geht, kann man das machen.
Im Vorfeld hatte ich ja schon gesagt, dass ich mein Meto-Cos wegen der Gruselregel nicht mache. Nun, da war ich scheinbar die Einzige, denn wir haben vieles gesehen, was deutlich gruseliger war. Aber auch von seltsamen, unklaren Aussagen der Sicherheitsleute gehört, so dass ich am Ende froh bin, das Cos nicht getragen zu haben, bevor es noch Ärger gegeben hätte. An einem Stand wollte ich eigentlich die blinden Linsen für das Cos kaufen - sie hatten alle, absoult ALLE Sachen aus ihrem Sortiment mit. Nur ratet, was sie nicht bei hatten! Genau... Ich bestelle sie mir also dann im Frühsommer. Ich glaube, wenn ich euch alles haarklein erzähle, wir der Blog extrem langweilig und lang.  Darum einfach ein paar Bilder von uns!
Donnerstag trug ich mein Ersatzoutfit, was mir aber total gut gefallen hat und was ich sicher auch noch mal zu einem Konzert tragen werde, dann aber mit anderem Shirt.

Unsere Alpacas ^^ Und der Typ im Hintergrund ist kein Mario-Cosplayer.

Mit Jessi zusammen. Das sind ihre echten Haare.

Und mit Reno!

Mal im Ganzen. Ich mag das Outfit so gern.

Freitag war dann mein Aoi-Cos an der Reihe. Das Outfit ist spackig ohne Ende und macht richtig Spaß!

Bebrilltes Aoi (Das Tuch hatte ich nur bei Bildern vor)


Sieht aus, als habe Koichi sich seinen Senpai gekrallt XD

Uns war kalt XD


Samstag war ich Uruha in meinem Wunschcosplay. Ich bin unheimlich zufrieden damit und soooo glücklich, dass ich mit Reno ein so tolles Aoi dazu habe. Was freu ich mich schon darauf, wenn wir beide das wieder tragen werden!


Reno als Aoi und ich als Uruha
Und hier noch mal mit Jessi.

Yashiro als Subaru mit den Gazette-Jungs auf dem Klo XD



Für Sonntag hatte ich dann mein Ko-ki-Cosplay an. Nach einer Weile hatte ich dicke Kopfschmerzen, weil die Perücke aus irgendwelchen Grunden extrem drückte, aber es ging.



Hier noch mal mit Jessi zusammen. Sie hatte Pralinen selbst gemacht, die waren sowas von lecker!


Ich hab noch sooooo viele Bilder, die ich euch gerne zeigen würde. Aber ich will den Eintrag nicht noch mehr mit Bildern zukleistern. Darum werde ich wohl einfach die nächsten Einträge noch ein paar Bilder zu packen und euch, wenn sie denn mal fertig sind, die Links zu meinen Fotogalerien auf Animexx hier rein packen. Da kommen nämlich auch alle Bilder von Cosplayern rein, die ich gemacht habe. Hier will ich die nicht posten, da ich sonst jeden einzeln danach hätte fragen müssen, ob es auch hier ok ist. Außerdem kommen da die ordentlichen Cosplay-Bilder von uns rein, das hier sind mehr die Fun-Bilder.

Das war es erstmal von mir!
Bye bye, eure Ruha ~~~

Kommentare:

  1. Hey Du :D

    Ich habe schon die ganzen Zeit auf diesen Post gewartet ^^
    Scheint ja echt suuuper gewesen zu sein :) Da bin ich glatt neidisch, dass ich nciht dabei sein konnte lol
    Ich finde euer Cosplay echt cool. Ist super geworden *O*
    Was das mit der Musik angeht... Ich bin auch jemand dem es sehr wichtig ist Originale zu haben. Ich hab dann das Gefuehl, dass ich die Musiker die ich mag unterstuetze.
    Am besten hat mir uebrigens dein Aoi Cos von Freitag gefallen :)))) Aber auch die anderen sind toll!!

    Wuensch dir noch nen tollen Abend und bis bald ^-^

    Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi^^
      Och, das ist lieb von dir! Danke für das Lob für mein Aoi-Cos!
      Darum geht es mir auch mit den CDs. Ich meine, wir wollen unsere Arbeit auch bezahlt haben, darum kaufe ich mir die Sachen die mir gefallen.

      LG, Ruha

      Löschen
  2. Wirklich tolle Bilder und deine Cosplays sehen echt super aus! *__*
    Waaahh~ niedliche Alpacas!!! Ich will auch endlich eins haben! T///T Die sind so knuffig~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Die Alpaca sind auch einfach nur total süß und weich und flauschig, ich lieb die total ^^

      LG, Ruha

      Löschen
  3. Willkommen zurück :3
    Hab nach dir Ausschau gehalten, aber wie zu erwarten, war echt zu viel los um eine bestimmte Person zu finden :D

    Die Sachen die du dir gekauft hast sind echt toll :3 Bei dem Eyeliner stand ich auch und war am überlegen, ebenso wie da voll die schönen Wimpern waren *o* Aber ich hab es mir dann am Ende doch anders überlegt, außerdem nächstes Jahr ist ja wieder Leipzig :D

    Joa, was noch? Genau, geb dir voll Recht mit den Ständen... Der Stand wo dieses Mal fast nur K-Pop war, war sonst auch immer mit J-Rock/Pop ausgestattet. Aber ich glaube momentan ist K-Pop so angesagt das die sich dachten, damit mehr Kohle zu machen xD
    Aber was mir noch aufgefallen ist, es gab vieeeel mehr Stände wo man sich was zu Essen und so holen konnte, oder nicht? :D

    Ist auch egal, war jedenfalls lustig, auch wenn wir uns nicht gesehen haben :3
    Vielleicht wirds ja nächstes Jahr was

    Gruß
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe auch geschaut, aber echt kaum wen gefunden, mit dem ich nicht zu einer festen Zeit wo verabredet war, einfach nur zu voll. Schade!

      Oh ja, die Wimpern waren auch toll, aber ich hab gerade so viele da, dass ich meine erstmal aufbrauchen will XD

      Das mit K-pop denke ich auch so, gerade weil es Fakes sind. Die J-Rock-Leute wissen jetzt, der Stand hat Fakes und kaufen da keine CDs mehr, aber die K-Pop-Leute wissen das noch nciht alle. Außerdem ist der Preisunterscheid bei K-Pop nicht so groß mit Fakes, da die CDs dort eh deutlich billiger sind und man erkennt nich schon am Preis, dass man Fälschungen in der Hand hat.
      Bei den Essenständen bin ich mir nicht ganz sicher muss ich sagen XD

      Aber sehr schön, dass du auch Spaß hattest^^

      LG, Ruha

      Löschen
  4. Jetzt ärger ich mich noch mehr das ich mir keins dieser Alpakas gekauft habe, aber ich hätte so gerne ein kleines gehabt, besser gesagt 2 (eins in mint und eins in flieder) aber die gab es zum einen nicht mehr und zum andern waren die wohl recht teuer wie eine Freundin meinte.
    Die Regeln wurden wohl ein zwei Tage vorher noch geändert, denn so einiges blutverschmiertes und in Uniform haben wir auch gesehen, was ja anfangs verboten war, aber bei den Maßen fallen 1-2 Leute gar nicht so auf.
    Ich fand schon irgendwie das es irgendwie weniger war. Wie du schon sagtest fehlten einige der Plüshtierverkäufer und irgendwie war der Bereich auch so kleiner und gar nicht so abgetrennt wie die Jahre vorher. Schön war es natürlich trotzdem.

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand, die kleinen Alpaca gingen vom Preis her, waren bei 15 Euro (mein fettes war 45...). Die seh ich aber auch erst seit der Animagic 2012 auf den Cons, also wird es die noch viel geben in nächster Zeit.
    Oh ja, über blutverschmiertes habe ich mich echt geärgert, hatte ja eines mit ganz wenig Blut verschoben und was ich hörte war, dass sie zu wenig Personal hatten, um das durchzusetzen - Planungsfehler deluxe... viele haben sich aber scheinbar auch erst in der Halle umgezogen auf das.
    Abgetrennt war glaube ich letztes Jahr schon nicht mehr, ich erinne mich an die "dunkle Halle" nur von 2010 wenn ich ehrlich bin. Aber ich hatte echt sehr viel Spaß ^^

    AntwortenLöschen
  6. du brauchst ein Petti unter dem Rock
    ich finde der wirkt gar nicht
    de Dinger sind aber auch teuer Q3Q

    AntwortenLöschen
  7. Nein, brauche ich nicht, da ich es mit dem so mag wie es ist. Ich kann es nicht leiden, wenn die Röcke so sehr weit abstehen, dass man Überbreite hat, sondern mag es so.

    AntwortenLöschen