Mittwoch, 20. Februar 2013

Micro Head 4N´S in Hamburg

Hallo ihr Lieben!

Gestern war mal wieder Konzert-Zeit, mit The Micro Head4n´s in Hamburg. Mein eigentlicher Plan war, endlich mal mein rosa Kleid anzuziehen, aber das sieht nur mit Lolita-Schuhen gut aus und wegen dem Wetter hab ich die nicht anziehen können. Darum wurde es das Outfit hier:
Shirt: Kik
Rock: Bodyline
Creepers: Deichmann
Stulpen und Strümpfe: Aladin-Center

Wegen dem Wetter habe ich natürlich noch was drüber gehabt. Ich bin recht früh zur Halle und hab mir ab 14:30 mit anderen nicht nähr bezeichnete Körperteile abgefroren. Nur habe ich es geschafft, die Ankunft der Jungs wohl um wenige Minuten zu verpassen, schade. Allerdings waren sie zwischendurch immer zum Rauchen draußen und haben zu uns um die Ecke gelinst. Was ich echt gut fand war, dass sie dennoch in Ruhe gelassen wurden, bis auf Winken, was aber völlig ok ist.

Ich hatte einen wunderbaren Platz in der zweiten/dritten Reihe und konnte super sehen. Die Jungs haben so gerockt, dass mir leider immer noch ein wenig die Ohren rauschen und mein Nacken tut irre weh. Zum Konzert bin ich, ohne sehr viel zu kennen von den Jungs, aber was ich kannte mochte ich und habe es nicht eine Sekunde bereut. 
Zero und Tsukasa kannte ich noch von Despa. Die Jungs waren 2009 mein erstes J-Rock-Konzert, mehr zufällig. Gestern war mein Konzert Nummer 25, also ein passendes Jubiläum, oder?
Damals war es aber in einer recht großen Halle, zumindest für J-Rock. Gestern waren wir im Logo, was so in etwa Wohnzimmergröße hat. Darum waren auch nicht extrem viele Leute da, aber bei der Show haben wir Lärm genug gemacht, glaube ich.
Extra unscharf, damit niemand gezeigt wird, der nicht will

 Sie haben auf eine Absperrung verzichtet, was dazu führte, dass ich mit der zweiten/dritten Reihe ungefähr einen halben Meter von den Jungs weg war. Mein Platz war zwischen Shun und Zero, mit tollem Blick auf Tsukasa und Sänger Ricky konnte ich auch wunderbar sehen, nur der zweite Gitarrist Kazuya war etwas aus meinen Blickfeld verschwunden. Lag aber nicht an ihm, sondern daran, dass ein Pfosten am Bühnenrand ist, der genau vor ihm war von mir aus gesehen.  Mir kamen die Jungs wirklich sehr fannah vor und ich glaube, sie hatten mindestens so viel Spaß wie ich. Ich weiß jetzt, dass meine Creepers federn, denn ich habe es geschafft, mir die Hand an der Deckenlampe zu stoßen, die in dem Club aber auch echt niedrig ist. Ob die die Bands vorher ausmessen, dass sie auf die Bühne passen? Zero hat sich am Ende zumindest auf eine winzige Erhöhung dort gestellt und sich an der Decke festhalten können.

Nach dem Konzert gab es eine Autogrammstunde, bei der mir alle Jungs wirklich nett erschienen und sich auch sichtbar über uns alle gefreut haben. Alle haben mir die Hand gegeben und ein paar Sätze gesagt, ich ihnen auch und bei Tsukasa und Ricky habe ich gefragt, ob ich sie in den Arm nehmen darf und ich durfte ^^ Durften andere auch und ich muss sagen, ich ärgere mich etwas, dass ich nicht alle geknuddelt habe.
Wir durften diesmal keine Bilder machen, also habe ich mich da auch dran gehalten. Es gibt noch ein paar Random-Bilder.

Mein Styling
Noch ohne Lippenstift und Aufkleber im Zug


Geht sogar halbwegs, hab aber auch nachgekämmt und gepudert. Ich finde es immer total ok, wenn man nach der Show aussieht wie durch das Gebüsch gezogen XD

Der Stempel vom Logo

Das Plakat am Club

Mein Merch, mit den Autogrammen und die Eintrittskarte. Diesmal habe ich kein Shirt genommen, weil ich das Motiv nicht so toll fand. Es gab auch Chekis, aber die waren bei 10 Euro das Stück und das war mir dann doch zu teuer. Also hab ich die Fotos, Buttons und ein Set Pleks genommen.
Kazuyas glänzt übrigens lila-pink, das find ich echt cool XD

Und hier noch Tsukasa Drumset, sehr cool:


Ja, das war es erstmal von mir. Am 3.3. werde ich auf dem nächsten Konzert sein, Amaranyx in Hamburg, da freu ich mich schon drauf und in den nächsten Tagen hab ich noch ein wenig Kleinkram zu posten für euch - ich habe mal wieder gebastelt ^^

Bye bye, eure Ruha





Kommentare:

  1. Halloooo.

    Dein Post erinnert mich so an mein Nightwish Konzi XD Ich will Nightwish wieder live sehen lol
    Auf nem j rock konzo war ich allerdings noch nicht... *schnief* Aber das wird sich aendern lol
    LG, Jade

    AntwortenLöschen
  2. Ach, da kommt bestimmt noch wieder wer! Diese Sweeties mussten London absagen, weil kaum Karten verkauft wurden *schnief* sie taten mir so leid! Aber fahr echt, wenn wer kommt den du sehen willst - sie sind immer alle sehr herzlich und lieb^^

    LG, Ruha Chan

    AntwortenLöschen