Mittwoch, 16. Oktober 2013

Die ersten drei Minis im Test!

Hallo ihr Lieben!

Hier hatte ich euch ja kurz gezeigt, dass ich mir ein Set mit lauter Minis von Benefit gegönnt habe und bisher habe ich drei der Produkte schon getestet, dazu gibt´s hier einen Bericht. Möchte noch anmerken, dass ich dafür kein Geld bekomme und leider auch nichts gesponsort (schön wär´s mal XD), sondern mir die Sachen normal gekauft habe. Let´s got~~~ (Angaben zu Mengen und Preisen stammen von der Benefit-Homepage )

Das erste Produkt, was ich euch vorstellen möchte, ist ein Bronzer, genannt "Hoola".
Die kleine Plastik-Verpackung sieht der großen recht ähnlich, nur ist die Große aus Pappe und kommt mit einem Pinsel und Spiegelchen im Decke daher, womit der Mini nicht dienen kann. Ich habe 3g bekommen, das Komplettprodukt enthält 8g und schlägt dann mit 32€ zu Buche.
Der Ton ist angeblich universell für alle Hauttypen einsetzbar, ob das stimmt ist die zweite Frage. Zu meiner Haut zumindest passt er gut. Auf dem Bild sieht er so angetatscht aus, weil er das ist - ich habe die Fotos erst nach dem Schminken gemacht. Was ich nicht mache bei den Sachen ist so ein Bild mit dem Zeug auf dem Arm - die Mengen sind sehr überschaubar und ich möchte sie ungern verschwenden.
Von der Farbabgabe her ist der Bronzer sehr gut, aber nicht verschwenderisch. Ich finde es gut, dass er keinen Glitzer enthält wie ein oder zwei Bronzer, die ich mal testete und damit aussah wie ein frisch polierter Pokal. Er wird oft zur Kontuierung eingesetzt und genau das habe ich auch damit vor und schon mal vorsichtig probiert. Bisher habe ich damit keine Erfahrungen, ich lerne noch XD Ich bin sehr zufrieden damit. Darum gehe ich leider davon aus, dass ich mir am Ende der Packung diesen Betrag ans Bein binden werde.

Das zweite Produkt ist mehr Pflege als Makeup.
Das gute Stück hier heißt "IT´S POTENT!" und ist eine Augencreme, wie ihr vermutlich schon selbst gelesen habt.
Mein Glastiegelchen enthält mit 3g eine recht ordentliche Menge, der große Bruder hat einen Inhalt von 14,2g und auch dafür möchte die freundliche Verkäuferin dann 32€ von euch haben.
Eine Creme halt! Aber ich finde sie gar nicht übel - habe sie als Base unter dem Abdeckstift und über dem Makeup aufgetragen im Bereich der Augen und da sie leicht reflektiert läßt sie Augenringe ein wenig besser verschwinden als wenn man sie nicht dabei hat. Die Creme zieht schnell ein und fühlt sich gut an auf der Haut, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich so viel dafür ausgeben möchte. Solange der Mini hält, werde ich ihn jedenfalls gern bei etwas größeren Makeups nutzen.

Hier das dritte Teil, was ich schon ausprobiert habe, ist ein Highlighter mit dem schönen Namen "watt´s up!"
Schöner Name, schlechtes Foto... Inhalt des Minis sind 2,5g, bei der großen Version sind 9,4g enthalten und am unteren Ende noch einen Applikator zum Verblenden, der hier natürlich fehlt. (Preis hier sind auch 32€ - entweder, das ist Zufall oder da kostet einfach alles 32€)
Hier ist der Highlighter in Stickform, was ich sehr angenehm finde, da ich flüssige immer schwer zu dosieren finde. Auch der hier soll für alle Hauttypen tragbar sein. Er schimmer leicht golden-bräunlich, aber nicht übertrieben, was mir ganz gut gefällt. Laut Homepage soll man ihn z.b. auf den Nasenrücken auftragen und verblenden um die Nase zu definieren - ich glaube, das kann ich mir bei meiner Nase sparen und muss nach dem entgegengesetzen Prinzip arbeiten XD Mir gefällt der Highlighter gut, aber es ist in dem Set noch ein zweiter Highlighter enthalten, den ich noch nicht getestet habe, mal sehen, ob ich den noch besser finde ^^

Heute habe ich mich testweise mit den drei Sachen geschminkt, hier das Ergebniss: (weitere Produkte sind Grundierung von Kiko, Abdeckstift von NXY und catrice, Primerpuder von catrice, Rouge von essence und Lidschatten sowie Kajal und Wimperntusche. Lippenstift ist von MAC)
Ohne Blitz:

 Mit Blitz:
Den Bronzer habe ich am "Rand" vom Gesicht benutzt, die Augencreme überraschender Weise unter den Augen und auf den oberen Wangenknochen habe ich den Highlighter aufgetragen. Die Bilder habe ich nicht weiter bearbeitet oder sowas, damit man auch was sehen kann. Ich finde es ganz gut und wenn ich noch mehr geübt habe, wird es sicher noch besser. Ihr kennt das ja mit dem Himmel und dem Meister.
Dann noch mal das ganze Outfit, wenn ich die Kamera schon in der Hand hatte:
Das Kleid von Primak musste heute ausgeführt werden, üner der Jeans allerdings weil es doch etwas frisch war. Dazu ein Langarmshirt und die pinken Boots von Deichmann mit selbst reingezogenen neongrünen Schnürsenklen.
Ich finde es komisch, mich mit der großen Kamera im Spiegel zu knipsen...


Bis zum nächsten Mal~~~





Kommentare:

  1. Die 3 Sachen sehe ja schon mal gut aus :3 Ich hab bisher noch keine Produkte von Benefit getestet. Aber ich find die auch so teuer >.<
    Du faengst jetzt auch an mit Face contouring? Ich bin da leider auch noch nicht so gut drin... Heisst ueben, ueben und noch viiiel mehr ueben lol
    Auf jeden Fall find ich dein Make Up schon mal echt klasse. Und der Lippi steht dir soooo gut ;)

    LG, Jade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi^^
      Ja, ohne das Set hätte ich mich auch nicht dran gewagt, sowas teures zu kaufen und am Ende bringt es nix.
      Face contouring will ich hauptsächlich für die Cosplays hinbekommen, für Alltags eher nicht^^
      und daaanke!

      Löschen
  2. Tolle Sachen! >w< Gefällt mir eigentlich alles sehr gut, aber schade, dass du's nicht auf der Haut zeigen konntest! :o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ^^ naja, ist halt nicht so viel und für ordentliche BIlder auf dem Handrücken muss man schon teils dicker auftragen, leider.

      Löschen
  3. Ich habe auch ein paar Benefit Sachen aus so einem Testset :3 mit dem Cha cha Tint, Highbeam Highlighter, Coralista Blush und dem Gloss dazu. Finde die ersten beiden super! *_* Auch wenn die Handhabung zuerst etwas schwierig war mit dem Flüssigrouge xD der Coralista Blush ist ganz nett, aber nicht mein Favorit :) der Gloss deckt nur leiiiiicht ab.
    Den Hoola Bronzer würde ich auch gerne mal testen, weil ich was zum Konturieren suche, bisher aber alles zu orange aussah xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Highbeam hab ich da auch drin, der wird morgen mal angetestet, ob er Samstag zum Einsatz kommt XD Den Hoola mag ich gern, der sieht nicht die Spur orangig aus.

      Löschen
    2. Sag mal, Ruha Chan, du hast dir ja nen Lippi von Mac zugelegt. Ich wollte dich mal fragen wie der so ist? Haelt der besser als andere oder ist da nicht so ein grosser Unterschied? Ich wollte mir auch immer mal einen holen, hab es aber immer gelassen..

      Wuerd mich freuen, wenn du mir dazu was sagen kannst :)
      Danke, schon mal und liebe Gruesse,
      Jade

      Löschen
    3. Hey^^
      Also der matte, den ich mir holte, hält ziemlich gut und geht eigentlich nur mit Makeupentferner runter. Er überlebte ein Gazette-Konzert und auch fettiges Essen aus dem Lokal mit dem großen M als Logo, trocknet dabei aber nicht aus. Wenn ich dran denke schreib ich die Tage noch mal ein paar Worte mehr über den, der ist schon nett ^^

      Löschen